Bank- und Zahlungsoptionen Meine Antragsgebühr bezahlen

Auf dieser Seite:


Überblick

Die meisten Antragsteller, inkl. Kinder, sind zur Zahlung einer Antragsgebühr ("Machine Readable Visa (MRV) Fee") verpflichtet, bevor ihr Visumsantrag bearbeitet werden kann. Diese Gebühr muss auch dann bezahlt werden, wenn dem Antrag schließlich nicht stattgegeben wird.

Die Antragsgebühr ist nicht rückerstattbar oder übertragbar. Alle Antragsteller müssen sich zunächst darüber informieren, ob Sie für die Reise in die Vereinigten Staaten ein Visum benötigen oder nicht, bevor sie ihre Anträge einreichen.

In der Folge finden Sie einige Beispiele für Personen, die kein Visum benötigen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Wenn Sie ein A- oder G-Visum für offizielle Reisen beantragen, sind Sie von der Antragsgebühr befreit
  • Wenn Sie ein J-Visum für die Teilnahme an einem von der US-Regierung geförderten Programm (Programme, die mit G-1, G-2, G-3, G-7 beginnen) beantragen, sind Sie von der Antragsgebühr befreit
  • Wenn Sie bereits ein für Ihren Reisezweck gültiges Visum besitzen, müssen Sie kein weiteres Visum beantragen
  • Wenn Sie ein Staatsbürger von Kanada oder Bermudas sind (jedoch kein A, E, G, K oder V-Visum beantragen), benötigen Sie möglicherweise kein Visum

Wenn Sie keiner der oben genannten Kategorien angehören und ein Visum beantragen müssen, folgen Sie bitte den folgenden Anweisungen für die Zahlung der Antragsgebühr. Alle Antragsteller müssen zunächst die Zahlung durchführen, bevor Sie einen Interviewtermin vereinbaren können. Antragsteller, welche nicht die korrekte Antragsgebühr für ihre Visumkategorie zahlen, erhalten möglicherweise keinen Interviewtermin.

Nach der ersten Terminvereinbarung gelten gewisse Einschränkungen bezüglich der erlaubten Anzahl an Terminänderungen. Wenn Sie Ihren Interviewtermin verpassen, müssen Sie die Antragsgebühr möglicherweise erneut zahlen, um einen weiteren Termin zu erhalten. Bitte planen Sie Ihren Interviewtermin gut, damit Sie später nicht erneut eine Antragsgebühr entrichten müssen. Die Antragsgebühren sind nicht rückerstattbar.

Bitte beachten: Es gelten gewisse Einschränkungen bezüglich der erlaubten Anzahl von Terminänderungen. Bitte planen Sie Ihren Interviewtermin gut, damit Sie später nicht erneut eine Antragsgebühr entrichten müssen. Die Antragsgebühren sind nicht rückerstattbar.

Ausstellungsgebühr ("Reciprocity Fee")

Je nach Ihrer Staatsangehörigkeit und der Visumkategorie müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Ausstellungsgebühr bzw. ein “Reciprocity Fee" zahlen. Diese Gebühr ist keine Antragsgebühr und kann nicht für die Vereinbarung eines Interviewtermins verwendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das "Reciprocity Fee" zahlen, bevor Sie ein Visum erneuern und Ihren Antrag über den Einsende-Service abschicken. Wenn Sie einen Interviewtermin vereinbaren, bezahlen Sie das "Reciprocity Fee" nicht im Vorhinein; die Gebühr ist zum Zeitpunkt Ihres Interviews bei der Konsularabteilung der US-Botschaft bzw. dem Generalkonsulat zu bezahlen.

Bitte lesen Sie sich diese Seite durch, um die Höhe des entsprechenden "Reciprocity Fee" zu erhalten.

Anweisungen zur Zahlung der Antragsgebühr

In Österreich müssen Sie die Antragsgebühr online oder persönlich bei der Bank bezahlen. Sie müssen sich auf der Antragsseite registrieren und die Option "Einen Termin vereinbaren" wählen, um auf die detaillierten Zahlungsoptionen zugreifen zu können. In der Folge wird das Verfahren erläutert.

Schritt 1

Melden Sie sich an und erstellen Sie ein Profil in unserem Online-System. Dadurch wird sichergestellt, dass der korrekte Betrag gezahlt und der Antrag rechtzeitig aktiviert wird. Die Beträge werden in US-Dollar (USD) angezeigt; die Gebühr ist aber in Euro (EUR) zu bezahlen. Auf dieser Seite finden Sie nähere Informationen über die verschiedenen Antragsgebühren.

Schritt 2

Klicken Sie im linken Bildschirmbereich auf "Einen Termin vereinbaren". Führen Sie die restlichen Schritte für die entsprechende Visumkategorie und die Einreichungsart durch.

Schritt 3

Klicken Sie auf der Zahlungsseite auf "Zahlungsoptionen", um Ihre gewünschte Zahlungsmethode zu wählen. Um die weiteren Zahlungsinformationen zu überprüfen, lesen Sie bitte die Abschnitte "Zahlungsoptionen für Gebühr" unten.

Die Beträge in EURO basieren auf dem aktuellen Wechselkurs, der von dem US-Außenministerium (Department of State) festgelegt wird. Antragsteller, welche nicht die korrekte Antragsgebühr für ihre Visumkategorie zahlen, erhalten möglicherweise keinen Interviewtermin.

Schritt 4

Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsoption und führen Sie die Zahlung durch. Wenn Sie die Antragsgebühr bezahlen, müssen Sie sich darüber bewusst sein, dass es sich dabei um eine nicht rückerstattbare Bearbeitungsgebühr für Visumsanträge handelt, welche eine Voraussetzung für die Bearbeitung eines Visumsantrags darstellt. Durch die Zahlung wird keinerlei Vertrag mit dem Antragsteller abgeschlossen, und es wird nicht garantiert, dass der Antrag angenommen wird. Es besteht keine Möglichkeit einer Rückerstattung, unabhängig vom Resultat Ihres Antrags.

Schritt 5

Unabhängig von Ihrer bevorzugten Zahlungsoption müssen Sie Ihre CGI-Referenznummer oder Transaktionsnummer aufbewahren. Ohne Ihre CGI-Referenznummer oder Transaktionsnummer können Sie keinen Termin vereinbaren.

Schritt 6

Nachdem Sie Ihre Antragsgebühr bezahlt haben, können Sie basierend auf den unten angegebenen Zeitplänen für die Bearbeitung der Visa-Antragsgebühr einen Termin vereinbaren. Melden Sie sich mit Ihrem Profil an und führen Sie die erforderlichen Schritte zur Terminvereinbarung durch, wobei Sie Ihre CGI-Referenznummer benötigen.

Zahlungsoptionen für Gebühr

Online-Banküberweisung

Sie können die Antragsgebühr auch über Ihr Online Banking-System überweisen. Ihre Bank kann für EFT-Transaktionen zusätzliche Gebühren verrechnen. Wenn Sie mehrere Visa für Ihre Familie oder Gruppe beantragen, ist nur EINE Zahlung erforderlich.

  1. Nachdem Sie sich mit Ihrem Profil angemeldet haben, wählen Sie die gewünschte Option für die Online-Banküberweisung auf dem Zahlungsbildschirm aus. Ihre persönliche CGI-Referenznummer wird auf dem Bildschirm angezeigt. Sie benötigen diese Nummer für die Bearbeitung Ihrer Online-Zahlung.
  2. Nehmen Sie pro CGI-Referenznummer nur eine Zahlung vor, da diese Zahlung nicht zurückerstattet werden kann.  Sie müssen die CGI-Referenznummer, die Sie für die Online-Banküberweisung verwenden, aufbewahren. Sie benötigen diese Nummer als Zahlungsnachweis, um Ihren Interviewtermin zu vereinbaren. Sie alleine sind dafür verantwortlich, diese Nummer aufzubewahren.
  3. Geben Sie die CGI-Referenznummer im Feld "Referenznummer/Verwendungszweck/Kennzahl" auf der Überweisungsseite Ihres Online-Banking-Systems ein. Sie dürfen die CGI-Referenznummer nicht verändern oder andere Informationen angeben. Wenn Sie die CGI-Referenznummer nicht angeben, wird Ihre Zahlung nicht mit Ihrem Profil identifiziert.
  4. Geben Sie die folgenden Informationen auf der Online-Überweisungsseite für den Zahlungsempfänger ein:
    Name der Finanzanstalt: Bank of America Merrill Lynch
    IBAN: GB09 BOFA 1650 5059 0580 68  
    Referenznummer / Verwendungszweck: Ihre CGI-Referenznummer
    Betrag: xxx.00 EUR
    SWIFT/BIC-Code: BOFAGB22
    Zahlungsempfänger: Stanley Associates Inc.
  5. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der die Zahlung bestätigt wird. Nach Erhalt dieser Benachrichtigung können Sie sich erneut mit Ihrem Konto anmelden, um den Interviewtermin mit der CGI-Referenznummer zu vereinbaren.

ACHTUNG: Die Gebühr ist in Euro (EUR) zu bezahlen

Die CGI Referenznummer kann für Ihren U.S Visum Antrag erst dann verwendet werden, wenn die Zahlung seitens der genutzten Bank abgearbeitet und die Zahlung bei CGI eingetroffen ist. Für weitere Informationen bezüglich Belegaktvierungslaufzeiten überprüfen Sie bitte die Seite „Einen Interviewtermin vereinbaren“ auf unserer Webseite

Online-Zahlung mit Debitkarte

Die einfachste Art und Weise, die Gebühr für Ihren Antrag auf ein Nichteinwanderungsvisum zu bezahlen, ist online mit Debitkarte.

  1. Nachdem Sie sich mit Ihrem Profil angemeldet haben, können Sie die Option wählen, mit Debitkarte zu zahlen.
  2. Nachdem Sie die Antragsgebühr bezahlt haben, drucken Sie den Beleg aus. <style="color:red;">Behalten Sie den Beleg mit der Transaktionsnummer auf. Sie benötigen die Transaktionsnummer zur Vereinbarung Ihres Interviewtermins. Diese kann im Verlustfall nicht ersetzt werden. Ohne Ihre Transaktionsnummer können Sie keinen Termin vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass nur eine Debitkartentransaktion pro 24 Stunden erlaubt ist

Sofort (elektronische Überweisung)

Sie können Ihre Antragsgebühr über Ihr Online-Bankkonto bezahlen, indem Sie den Sofort-Dienst (Direktüberweisung) verwenden. Der Zahlungsvorgang kann online abgewickelt werden.

Um zu überprüfen, ob Ihre Bank am Sofort-System teilnimmt, klicken Sie hier.

  1. Nachdem Sie sich mit Ihrem Profil angemeldet haben, wählen Sie die Sofort-Zahlungsoption aus und geben Sie Ihre Online Banking-Informationen ein.
  2. Bevor Ihre Zahlung verifiziert wird, wird eine CGI-Referenznummer auf dem Bildschirm angezeigt. Nachdem Ihre Zahlung verifiziert wurde, werden Sie auf die Seite für die Terminvereinbarung umgeleitet. <style="color:red;">BEWAHREN SIE IHRE CGI-REFERENZ AUS ODER DRUCKEN SIE DIESE AUS. Diese Nummer dient als Zahlungsnachweis, um Ihren Interviewtermin zu vereinbaren. Ihre CGI-Referenznummer wird außerdem auf der Zahlungsbestätigung in Ihrem Online-Bankkonto angezeigt. Siehe Beispiel unten.

Bei Online-Zahlungen ist folgendes zu beachten:

  1. Aktualisieren Sie die Webseite NICHT
  2. Betätigen Sie NICHT die Zurück-Taste in Ihrem Browser
  3. Öffnen Sie KEIN neues Fenster
  4. Schließen Sie Ihren Browser NICHT, bevor eine Zahlungsbestätigung angezeigt wird.


Wenn Sie diese Hinweise nicht beachten, kann es zu einer doppelten Zahlung führen. Dies kann eine Verzögerung zur Folge haben, bis die Zahlung in Ihrem Konto erscheint. Wenn ein Fehler auftritt, überprüfen Sie Ihr Bankkonto, um zu sehen, ob die Zahlung erfolgt ist, oder nicht.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung von Terminvereinbarungsdiensten, Visaverlängerung oder Dokumentenlieferungsdiensten eingeschränkt werden kann, wenn das Geld nicht zeitnah überwiesen wird oder Ihre Transaktion von einer OFAC (Office of Foreign Assests Control)-Ermittlung betroffen ist.

 

Barzahlung

Sie können Ihre Antragsgebühr für Nichteinwanderungsvisa auch bei einer beliebigen Bank in bar bezahlen. Wenn Sie eine Einzahlung bei einer Bank vornehmen, bei der Sie kein Konto haben, kann dafür eine zusätzliche Gebühr fällig werden. Wenn Sie mehrere Visa für Ihre Familie oder Gruppe beantragen, ist nur EINE Zahlung erforderlich.

  1. Nachdem Sie sich mit Ihrem Profil angemeldet haben, wählen Sie die Option "Barzahlung" aus.
  2. Drucken Sie einen Zahlschein aus, auf dem Ihre persönliche CGI-Referenznummer erscheint, welche Sie bei der Einzahlung bei der Bank angeben müssen. Nehmen Sie pro CGI-Referenznummer nur eine Zahlung vor, da diese Zahlung nicht zurückerstattet werden kann.
  3. Um die Visagebühr zu bezahlen, nehmen Sie den ausgefüllten Zahlschein zu Ihrer Bank mit. Geben Sie bei der Einzahlung Ihre CGI-Referenznummer an. Wenn Sie die CGI-Referenznummer nicht angeben oder nicht den exakten Betrag in Euro bezahlen, können Sie keinen Interviewtermin vereinbaren.
  4. Nach Erhalt der Zahlung übergibt Ihnen der Bankbeamte einen Beleg. <style="color:red;">Behalten Sie diesen Zahlungsbeleg auf.
  5. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der die Zahlung bestätigt wird. Nach Erhalt dieser Benachrichtigung können Sie sich erneut mit Ihrem Konto anmelden, um einen Interviewtermin zu vereinbaren.

Zusätzliche Gebühren: Wenn Sie diese Gebühr bei einer Bank bezahlen, bei der Sie kein Konto haben, wird dafür möglicherweise eine zusätzliche Gebühr fällig. Wenn Sie diese Überweisung beschleunigen möchten, müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Gebühr bezahlen.

Die CGI Referenznummer kann für Ihren U.S Visum Antrag erst dann verwendet werden, wenn die Zahlung seitens der genutzten Bank abgearbeitet und die Zahlung bei CGI eingetroffen ist. Für weitere Informationen bezüglich Belegaktvierungslaufzeiten überprüfen Sie bitte die Seite „Einen Interviewtermin vereinbaren“ auf unserer Webseite

Einen Interviewtermin vereinbaren

Wenn Sie online einen Termin vereinbaren oder unser Callcenter kontaktieren, benötigen Sie die CGI-Referenznummer oder die Transaktionsnummer auf Ihrem Beleg.

In der folgenden Tabelle sind die Zeitpläne für die Bearbeitung enthalten.

Zeitpläne für die Bearbeitung der Visa-Antragsgebühr
Zahlungsmethode Terminvergabe Belegnummer für die Terminvereinbarung
Debitkarte Sofort nach Online-Zahlung Transaktionsnummer
SOFORT Sofort nach Online-Zahlung CGI-Referenznummer
Online-Banküberweisung Nach 13 Uhr am nächsten Geschäftstag (bei Zahlung vor 15 Uhr) CGI-Referenznummer
In bar bei einer Bank Nach 13 Uhr am nächsten Geschäftstag (bei Zahlung vor 15 Uhr) CGI-Referenznummer